AI – Apple Idiot – Verblödung der Massen

AI- Apple IdiotsIn besseren Zeiten war AI alias Artificial Intelligence alias Künstliche Intelligenz das Pseudonym für ein unermüdliches Streben nach besseren/intelligenteren Computern und Maschinen. Immer komplexere Aufgaben sollten sie lösen, in immer kürzerer Zeit. Dazu reichte es nicht, die Rechen- und Speicherleistung zu erhöhen. Es mussten neue Denk- und Lösungsmodelle gefunden werden. Jede Uni, jedes Labor oder jedes Institut hatte ein Projekt, welches die Maschine als perfekten Ersatz für den Menschen schaffen wollte. So ehrgeizig diese Pläne auch waren, ihr Ziel konnte nicht realisiert werden. Doch was kann getan werden, wenn eine Problemstellung nicht lösbar ist? Diese einfache Frage konnte nur einer beantworten. Ein einzelner Mann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfahrungen, Leben | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Fahne zeigen für gar nichts – Niveau und Niedergang

Ganz Deutschland zeigt Flagge und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Überall flattern die Deutschlandfahnen im Wind. Dass dies kein Aufwind ist, scheint keiner wahrzunehmen. Erschreckend, wie sich Deutschland in ein Land von Fußballfans gewandelt hat. Für die Nationalelf bezieht Deutschland Stellung. Jeder verwandelt sich in einen Fußball-Experten. Manche haben sogar eine Meinung. Völlig unverständlich eigentlich! Sonst ist der Deutsche jemand, der im Stillen Freude zeigt oder alleine im Keller sitzt und weint. Für nichts geht der Deutsche auf die Straße. Vorbei sind die Zeiten, als Ostermärsche und Anti-Atomkraft-Demonstrationen Tausende auf die Straße lockten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfahrungen, Erlebnisse, Leben | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Raucher – Ein Märtyrertod für die Zigarettenindustrie

Raucher - Dumm und DümmerWas ist nur los mit unserer Gesellschaft? Die deutsche Regierung heuchelt der Bevölkerung der BRD vor, alles in ihrer Macht stehende zu tun, um Deutschland und die Deutschen zukunftsfähig zu machen. Da wird hochtrabend von einer Bildungsreform, Gesundheitsreform oder der Förderung erneuerbarer Energien gesprochen. Umgesetzt werden letztendlich nur Dinge, die auf wenig Widerstand in der Öffentlichkeit stoßen. Ebenso wird von unseren Politikern peinlich genau darauf geachtet, den eigenen Status Quo nicht zu gefährden. Bestes Beispiel: Der Nichtraucher-Schutz! Um der Bevölkerung zu zeigen, dass die Regierung sich um die Gesundheit der Massen bemüht, wurde ein Rauchverbot auf den Weg gebracht. Eigentlich löblich, schließlich geht es um die Gesundheit von Millionen Deutschen. Doch unsere Politiker wären nicht da wo sind, wenn sie eine eigene Meinung hätten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfahrungen, Erlebnisse, Leben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Früher war alles besser – der gelebte Selbstbetrug, oder?

Früher war alles besserUm es gleich auf den Punkt zu bringen: Ja, ich bin einer der Menschen, die permanent behaupten, früher wäre alles besser gewesen. Selbstkritisch, wie jeder sein sollte, beginne ich zu hinterfragen, ob dem wirklich so ist.
War früher wirklich alles besser? Wie selbstverständlich habe ich dieses geflügelte Wortspiel von meinem Großvater, Mutter und allen anderen älteren Mitmenschen übernommen. Alle schwärmten ausgiebig von „damals“, den goldenen Zeiten. Das Essen war besser, die Arbeit war besser, die Ärzte waren besser und so weiter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfahrungen, Erlebnisse, Leben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Autofahrer – Übergewichtig, asozial und abgezockt

Autofahrer sind dummEines vorneweg: Danke liebe Autofahrer, für das viele Geld welches ihr verschenkt und so unserem Sozialstaat mächtig unter die Arme greift! Nach langem überlegen bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ein Auto lediglich dazu dient mein unter härtesten Bedingungen verdientes Geld zu verbrennen. Verbrennen im Sinne von: „Sinnlos ausgeben“ oder aus der „Tasche gezogen“ zu bekommen. Schon bei der Anschaffung kassiert der Staat mit: Mehrwertsteuer. Welchen Mehrwert ermöglicht mir das Zahlen von 19% des Kaufpreises? Straßen? Nein, die werden von der KFZ-Steuer finanziert. OK, dann müssen die fürs Straßenverkehrsamt und für das Punkteregister in Flensburg sein. Der Verbleib der Mehrwertsteuer wäre also geklärt. Mhmm, KFZ-Steuer! Wird diese wirklich für Straßenbau und Straßenunterhalt ausgegeben? Oder war es der Solidaritätszuschlag? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfahrungen, Leben | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Urlaub – Freud und Leid

Urlaub - Freud und LeidEs ist wieder soweit: Urlaub! Nach Monate langem warten im Neonlicht des Büros steht endlich der tariflich zugesicherte Erholungsurlaub in den Startlöchern. Die letzten Minuten im Büro dehnen sich zu Stunden und der Arbeitstag will einfach kein Ende nehmen.

Diese Vorfreude ist zweifelhaft. Ist Urlaub wirklich erstrebenswert oder ist er nur eine andere, noch schrecklichere Form von Stress? Schon bei der Planung und Buchung beginnt der unbewusste unterschwellige Stress: Wohin soll es gehen? Wann soll es in die Ferne gehen? Wie lange? Welches Hotel? Frühbucher oder doch lieber Last-Minute? Wer all diese Fragen beantwortet, der ist ein gutes Stück in Richtung „Urlaub“ weitergekommen.  Spätestens nach der erfolgreichen Buchung nagen quälende Fragen am Gewissen: Ist der Frühbucherrabatt höher als der Last-Minute-Vorteil? Was, wenn das Hotel doch nicht so gut ist? Was ist mit dem Wetter, dem Strand usw.? Um auch die kleinste Verunsicherung aus zu räumen wird schnell das Internet als kompetenter Berater auserkoren. Doch auch da: Quälende Ungewissheit! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Erfahrungen, Leben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

System Deutschland? Gescheitert – Reset

System Deutschland gescheitertDas Allheilmittel der IT-Branche, der Neustart, würde auch in alle anderen Bereiche des alltäglichen Lebens passen. Immer wenn etwas nicht mehr geht oder nicht nachvollziehbare Allüren das Leben eines normalen Computer-Anwender zur Hölle machen, schlägt der allwissende Profi mit fester Stimme einen Neustart vor. Seltsamerweise behebt das rund 90% aller Probleme. Würde doch nur alles so leicht wieder ins Lot gebracht werden können. Eine nüchterne Betrachtung der allgemeinen Lage in Deutschland lässt in mir den unglaublichen Wunsch nach einem STRG+ALT+ENTF für Deutschland hochkommen. Dinge die eigentlich reibungslos funktionieren sollten, geraten zum steinigen Pfad des Leidens. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfahrungen, Leben | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Warum Männer keine Frauen finden und umgekehrt.

Warum Männer keine Frauen findenWas ist nur mit Deutschlands Männern los? Was ist überhaupt los? Es gibt scheinbar keine Normalität mehr. Immer öfter kommt mir zu Ohren, dass sich wieder jemand aus unseren Freundes- und Bekanntenkreis getrennt hat. Lange Jahre intensiver Zweisamkeit sind heute kein Garant mehr für ein zusammen bleiben „bis das der Tod“ einen scheidet. Im Gegenteil. Vielen Männern scheint eine Sicherung durch zu knallen und mit 35-40 meinen sie nochmals zu Heldentaten aufbrechen zu müssen. Welche Intention dahinter steckt, bleibt mir leider verborgen. Da wird Heim und Haus, Frau und Kind, Bekannte und Freunde abgeschüttelt, wie Wasser aus dem Fell eines Hundes. Ohne einen einzigen Gedanken zu verschwenden, wendet man sich den vermeintlichen Freuden des Lebens zu. Jetzt oder nie ist das Motto. Das ganze muss, meiner Meinung nach, eine nicht steuerbare hormonelle Sache sein. Ganz ähnlich dem Klimakterium der Frau. Jeder, der nur zwei Sekunden nachdenkt, würde sich im Sessel zurück lehnen und sagen: „Eigentlich geht es mir ganz schön gut“! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebnisse, Leben | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Es war einmal vor langer, langer Zeit, in einer weit entfernten Galaxis, ein Land mit dem Namen…

So oder ähnlich fangen alle erfolgreichen Filme, Geschichten oder Märchen an. Mit dieser Einleitung spricht sich der Autor der Geschichte frei von jedem Bezug zur Realität. Es darf in solchen Erzählungen oder filmischen Machwerken hemmungslos übertrieben, gelogen oder gar gemordet werden. Fiktiv!!! So auch in unserer Geschichte…

In einem fernen Land, vor langer Zeit lebte eine Biene… Ups, nein falsche Geschichte. Keine Biene! Gott stieg herab um sich Stadt und Turm anzusehen, die die Menschen bauten. Mist, das war der Turmbau zu Babel. Aber das ist ein durchaus guter Einstieg! Es begab sich in einer fernen Stadt mit dem Namen Dösburg, die einer Minderheit mit mistlamischen Glauben Obdach schenkte. Diese Mistlamisten wollten sich ein Gotteshaus bauen, welches seines Gleichen suchte. Die Obrigkeit, der in einem fernen Land liegenden Stadt Dösburg, schaute schon seit einiger Zeit besorgt auf die Menge der Gläubigen, die sich dort häufte. Immer weiter entfremdeten die streng gläubigen Mistlamisten sich vom Volk der Eingeborenen. Doch der feste Wille, das Grundgesetz (der Volksmund nannte es Friede-Freude-Eierkuchen) mit allen seinen tollen Paragrafen zu befolgen, beflügelte die Bürger und Politker der schönen Stadt Dösburg. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfahrungen, Erlebnisse, Leben | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Hier spricht die Polizei – Helfen Sie sich selbst!

Die Polizei ruft auf zur SelbstjustizDer Freitag ist geschafft. Endlich zwei freie Tage. Traditionell lasse ich den Freitag sehr ruhig ausklingen. Ich lese in aller Ruhe die Zeitung. Esse zu Abend. Genieße das TV-Programm auf Amöben-Niveau. Entspannung pur. Nachdem ich so mehrere Stunden mit gezieltem Zeit verbrennen verbracht habe, schleppe ich mich mit letzter Kraft ins Bett. 23.30 Uhr das sollte nach einer anstrengenden Woche reichen. Samstag wird ebenfalls traditionell ausgeschlafen. Mindestens 8.00 Uhr ist die Vorgabe um entspannt den Samstag genießen zu können.

Soweit der Plan. Friedlich entschlummere ich nach einigen Seiten lesen. Mein Unterbewusstsein reflektiert ohne mein Zutun über die vergangene Woche, ohne jedoch den Schlaf der Gerecht zu unterbrechen. Gegen 4.30 Uhr schrecke ich hoch. „Ehh, Achmet du alte Hurensohn, hälst du die Fresse“. „Ehh, Alda kannst du misch am Arschlecken!“. Meine Gedanken kreisen wie wild. Bin ich durch eine Singularität gefallen, habe diesen Vorgang durch einen verrückten Zufall überlebt und bin wieder auf der Zeche? Puhh, nein das kann nicht sein. Nicht, weil es physikalisch unmöglich sein könnte, nein, weil damals so nicht gesprochen wurde. Ergo, irgendetwas anderes hat mich geweckt. Da, wieder unverständliches, lautes Stimmengewirr, welches kontinuierlich von einem „Ehh, Alda kannst du misch“ unterbrochen wird. OK, Kids denke ich mir. Die gehen gleich weiter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfahrungen, Erlebnisse | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare